Gezwitscher

Heute morgen habe ich Nr.3 mit dem Fahrrad in den Kiga gefahren. Da Nr.4 auch im Anhänger saß, hat es in den Oberschenkeln ganz schön gebrannt. Auf dem Rad war die Luft schon noch frisch, aber in der Sonnen stehend merkt man das der Frühling naht. Unterstützt wurde der Eindruck von den vielen Spatzen die jetzt plötzlich überall zu sehen sind. Es ist richtig entspannend ihnen beim herum springen zwischen den Zweigen zu zusehen. Aber jetzt erst einmal Frühstück. Und mit meiner neuen Tasse doppelt so gut. Sie fasst 900ml, zweimal leer trinken und schon habe ich meinen Tagesbedarf fast gedeckt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0