Steuer

Seit zwei Tagen sitze ich über unserer Streuererklärung, da ich mich letztes Jahr selbständig gemacht habe, dachte ich, es ist geschickter wenn ich das mal selber mache. Meine frühere Steuerfrau sagte sie kennt sich mit selbständig und Angaben behindertes Kind nicht so aus...ähm ja...also schon Wochen vorher eingelesen,Software besorgt, Unterlagen sortiert und jetzt Eingetragen.

Jetzt kann ich versenden und was soll ich sagen...ich bin total panisch irgendetwas falsch gemacht zu haben....obwohl das Programm keine Fehler gezeigt hat....jetzt heißt es warten was das Finanzamt dazu sagt....falls ich die Mit-Mach-Scheune aus dem Netz nehme und dicht machen wisst ihr das ich im Knast sitze wegen Steuerhinterziehung oder Bankrott bin ;)