Comic Con

Ich und Kind Nr.1
Ich und Kind Nr.1

Zu meinem letzten Geburtstag habe ich von meinem Mann Eintrittskarten zur Comic Con bekommen. Als Bücherfan und kreativer Mensch, muss ich gestehen stehe ich unglaublich auf Fantasie und Fiction und lasse mir das auch nicht im Kino entgehen. 

Also nichts wie die Schuluniform von Ravenclaw an und ab gings nach Stuttgart.

Ich war begeistert von den oft sehr aufwendigen Kostümen und Ideen der Besucher, an den Ständen war es doch eine ziemliche Plastikschlacht. Die meisten Merchendaise Artikel sind wahrscheinlich auch nicht dazu gedacht einmal an die Enkel vererbt zu werden, weswegen sie doch wenig hochwertig sind. Also nicht unbedingt etwas für mich. 

Vor Ort hat sich mir aber noch ein andere Möglichkeit eröffnet, und wäre ich nicht gestern beim Gründerinnetag gewesen, wäre sie mir warscheunlich garnicht in den Sinn gekommen, die Comiczeichner und ihre Interviews auf der Nebenbühne. Ich konnte viele neue Inspirtionen sowohl für die Mit-Mach-Scheune als für Flo den Gartenzwerg mitnehmen. Es lohnt sich doch mit offenen Augen durch Die Welt zu gehen und sich nicht nur auf das offensichtliche zu konzentrieren 😉